Klaus Jourdan

ist Inhaber einer Berufspilotenlizenz (IR) für Land- und Wasserflugzeuge und fliegt seit er 2001 mit dem Segelflugschein begonnen hat. Er fliegt Wasserflugzeuge seit 2011 und ist neben der Seaplane Pilots Association und dem Lake Amphibian Club auch Mitglied im Flugsportclub Aschaffenburg, in dem er nach wie vor alle Vereinsmaschinen vom Segelflugzeug bis zur Schleppmaschine fliegt.

Eine Auswahl der bisher geflogenen Typen und Modelle:

1. einmotorige Landflugzeuge: Diamond Katana DV/DA20, Piper PA 38, Piper PA 28A verschiedene Modelle, Piper PA 28RT-200T Turbo Arrow, Cessna C152, Cessna C172 C,N/SP/RG, Robin DR400, Technam P92 Echo, Maule M6, Aquila A210

2. einmotorige Wasserflugzeuge: Lake Amphibians (alle Modelle), Piper PA 18 auf Schwimmern

3. mehrmotorige Landflugzeuge: Lockwood Aircam, PA-23 Apache

4. Segelflug: ASK 21, ASK 13, ASK 23, LS 4b, Duo Discus, Astir Jeans (G102), Twin Astir (G103), Schleicher K2, Discus B, K6cr

Gesamte Flugzeit: über 900 Stunden.

Im Hauptberuf ist Klaus IT-Security-Spezialist mit eigenen Unternehmen.

Nachdem er 2011 sein Wasserflug-Rating hatte, beteiligte er sich 2 Jahre später (2013) an Arthurs Flugschule.

Konakt

E-Mail: klaus [edt] wasserflug-florida [dodt] de
spricht Deutsch und Englisch, Zeitzone: UTC +1